Zutaten

  • 300 g Quorn Hack
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2 Stangen Sellerie, fein gewürfelt
  • 3 EL rotes Pesto
  • 1 Würfel Gemüsebrühe, in 100 ml heißem Wasser aufgelöst
  • 400 g passierte Tomaten
  • 3 EL frischer Basilikum, gehackt
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 2 große Zucchini, in Scheiben geschnitten

Zutaten für den Belag

  • 250 g Ricotta
  • 60 ml fettarme Crème fraîche
  • ¼ TL Muskatnuss
  • ½ TL Salz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 6 Kirschtomaten, halbiert
  • 30 g vegetarischer Parmesan, gerieben

Gemacht mit Vegetarisches Hack

Produkt anzeigen

Nachhaltige Ernährung

Hättest du’s gewusst?

Quorn Spaghetti Bolognese enthält 90% weniger gesättigte Fettsäuren als die entsprechende Fleischversion

Wenn du ein Jahr lang statt Rinderhack einmal pro Woche Quorn Hack verwendest, sparst du soviel CO2 ein, wie du benötigst, um deinen Wasserkocher 20,000 zu benutzen

Der Wasserverbrauch bei der Erzeugung von Quorn Hack ist 10x geringer als der bei der Produktion von Rinderhack

Mehr erfahren

Looking for some inspiration?

Unsere Website verwendet Cookies. Mithilfe dieser kleinen Datensätze können wir deine Verbindung zu unserer Website aufrechterhalten. Wir verwenden Cookies nicht, um personenbezogene Informationen zu erfassen oder zu speichern.